IT Werkstatt

Dominiks IT Werkstatt! Mein Blog und Dienstleistungen über Webdesign, 3D Animationen, Java, HTML5, PHP, CSS, Blender 3D, GIMP und vieles mehr.


Einen VirtualHost unter Xampp 3.2.2 einrichten

Mit dem folgenden Eintrag in der Datei

"C:\xampp\apache\conf\extra\httpd-vhosts.conf"

ist nach dem Starten des Apache Webservers neben dem normalen "http://localhost" und dem DocumentRoot "C:\xampp\htdocs" die Adresse "http://dropbox.localhost.de" mit dem DocumentRoot "C:/Users/dsust/Dropbox/Webseiten" erreichbar.

<VirtualHost *:80>
    ServerName dropbox.localhost
    DocumentRoot "C:/Users/dsust/Dropbox/Webseiten"
    <Directory "C:/Users/dsust/Dropbox/Webseiten">
        Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
        AllowOverride All
        Require all granted
    </Directory>
</VirtualHost>

Apache Webserver in Virtualbox Zugriff auf einen Shared Folder geben

Das Entwickeln mit einem Webserver in einer virtuellen Maschine gestaltet sich ein wenig zäh, wenn man bei jedem Test die veränderten Daten erst per FTP in die VM hochladen muss. VirtualBox bietet ja SharedFolder an, also Ordner, auf die Host und Gastsystem zugreifen können. Warum sollte der Webserver also nicht gleich auf den SharedFolder zugreifen können?

WebServer mit Ubuntuserver - Teil 2: Installation Ubuntu Server

Okay, starten wir mit der Installation des Betriebsystems. Beim ersten Starten der virtuellen Maschine (ihr markiert die Ubuntu Server Maschine im Hauptfenster vom Oracle VM VirtualBox Manager und klickt auf Starten) erscheint ein Auswahldialog, bei dem Ihr das heruntergeladene ISO von UbuntuServer auswählt.

2.gif9.gif8.gif2.gif1.gif