IT Werkstatt

Dominiks IT Werkstatt! Mein Blog und Dienstleistungen über Webdesign, 3D Animationen, Java, HTML5, PHP, CSS, Blender 3D, GIMP und vieles mehr.


Dateikodierung auf UTF-8 umstellen

Um der JVM den Zeichensatz UTF-8 bei der Generierung von Klassen vorzugeben, setzt man eine Systemvariable mit dem Namen "JAVA_TOOL_OPTIONS".

Dies ist vor allem bei Drittprogrammen wie zum Beispiel Netbeans hilfreich, die standardmäßig den ASCII-Zeichensatz bei der Generierung verwendet und dann einen Fehler ausgibt, da die Javadoc-Kommentare Umlaute wie "ü" enthalten.

Unter Windows 7 macht man das wie folgt:

  • Rechtsklick auf den Arbeitsplatz (oder "Computer" im Startmenü) > "Eigenschaften"
  • Dann auf "Erweiterte Systemeinstellungen"
  • Auf dem Reiter "Erweitert" klickt man auf den Button "Umgebungsvariablen"
  • Hier setzt man dann unter "Systemvariablen" einen neuen Eintrag
Name der Variablen: JAVA_TOOL_OPTIONS

Wert der Variablen: -Dfile.encoding=UTF-8

Überprüfen kann man das in der Kommandozeile mit dem Befehl

java -version
3.gif0.gif9.gif8.gif3.gif